Frischer Wind für die Begegnungsoase St. Christoph

Während der Garten auf St. Christoph noch schläft, ist das Gartenteam des interkulturellen Gartenprojekts auf St. Christoph schon aus dem Winterschlaf erwacht. Es gibt mehrere gute Neuigkeiten, die frischen Wind für das neue Gartenjahr bringen.

Erstens: Wir können unsere Öffentlichkeitsarbeit professionalisieren. Ich habe mit einem Foto der Begegnungsoase St. Christoph einen der ANU-Medienpreise „Der Wandel im Bild“ gewonnen. (Fotografisch ist das Bild nicht umwerfend, eben ein Schnappschuss, den ich mit meiner Handy-Kamera und erdigen Händen bei einem Aktionstag gemacht habe. Aber die tolle Stimmung kommt rüber.) Als Preis bekommen wir eine professionelle Medienberatung der auf Nachhaltigkeit spezialisierten Agentur KGMNE. Bald designen wir also schöne Postkarten und Plakate.

Zweitens: Wir haben ein Umweltbildungs-Projekt für die Kinder von St. Christoph konzipiert, das vom Freiburger BNE-Fonds gefördert wird. Nachdem die Kinder so begeistert bei den Aktionstagen dabei waren (http://jennys-gartenblog.de/2016/08/gartenbautage-auf-st-christoph-die-oase-entsteht/, http://jennys-gartenblog.de/2016/08/pflanzen-fuer-die-begegnungsoase-st-christophfreiburg/), wollen wir ihnen und ihrer Neugier aufs Gärtnern gezielt Aufmerksamkeit schenken.

Mit dem Beginn des Gartenjahres wollen wir als ehrenamtliche Gartengruppe regelmäßig mit den Kindern gärtnern, aber auch kreativ sein, basteln, Geschichten erzählen, Pflanzen und Esskulturen kennenlernen. Zusätzlich dazu wird es Gartenaktionstage und Begegnungsfeste für alle BewohnerInnen und Interessierten geben. Dank finanzieller Förderung und Unterstützung durch unsere Kooperationspartner FABRIKPädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE und Ökostation können wir nicht nur Saatgut und Gartengeräte kaufen, sondern auch Kreativ-Workshops machen und weitere Gartenelemente wie Insektenhotel und Trockensteinmauer fachlich kompetent bauen. Wir suchen noch Engagierte, die Lust auf gemeinsames Gärtnern und Kreativität mit den Kindern von St. Christoph haben! Kontakt: begegnungsoase@posteo.de.